• Beratung? (06102) 79 87 48-0
  • Anfahrt Am Erlenbach 4, Neu Isenburg
  • Kontakt zu Uns!

Dienstleistung

Klima - Lüftung
Anfrage

Angebotsanfrage

Katalog

Weil Luft Leben ist:
Technische Hygiene für RLT-Anlagen

Zuverlässig und effizient arbeitende Zu-und Abluftsysteme sind eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Arbeitsumfeld. Egal, ob es um die Abluftanlage einer Restaurantküche geht, um die Frischluftzufuhr für Kliniken oder um das komplexe Zu- und Abluftsystem einer Industrieanlage: ATOS Technische Hygiene GmbH reinigt, inspiziert und wartet alle raumlufttechnischen (RLT) Anlagen routiniert und zuverlässig gemäß VDI 2052 und VDI 6022.
Wir verfügen aber auch über eine jahrelange Erfahrung bei der Reinigung und Desinfektion von RLT-Anlagen nach Brandschäden. In diesem Bereich arbeiten wir eng mit einem führenden Partnerunternehmen zusammen.

Infektionen und Allergien vermeiden, Brandgefahren reduzieren

RLT-Anlagen sorgen für gesunde Frischluftzufuhr und hygienisch einwandfreie Entlüftung - so lange sie korrekt arbeiten. Damit sich in Staub-, Fett- und Schmutzablagerungen keine Krankheitserreger einnisten, die Infektionen und Allergien auslösen, sind eine regelmäßige Wartung, professionelle Reinigung und evtl. eine gründliche Desinfektion unumgänglich.

Zugleich schaltet man damit ein anderes Sicherheitsrisiko aus: die Brandgefahr, die in Staubansammlungen oder Ablagerungen von Ölen und Betriebsfetten in schlecht gewarteten Anlagen lauern.

Niedrigere Betriebskosten

Ein erhöhter Strömungswiderstand aufgrund von unerwünschten Schmutzablagerungen steigert den Energieverbrauch. Wer eine erhöhte Stromrechnung aufgrund nicht effizient arbeitender Anlagen und Systeme vermeiden möchte, der legt Wert auf eine gründliche Reinigung in festgelegten Intervallen. Das spart Energie und damit Kosten.

Mit unseren Serviceleistungen geben wir unseren Kunden die Sicherheit, den strengen Gesundheitsvorschriften zu entsprechen und ihren Mitarbeitern eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung zu bieten.

Reinigung von Abluftkanälen und Abluftaggregaten

Generell wartet und reinigt ATOS Technische Hygiene GmbH alle Typen von Abluftaggregaten. Je nach Hersteller und Modell sowie abhängig vom Zustand wird vor Ort über eine Demontage beziehungsweise Zerlegung des Aggregates entschieden.

Welche Reinigungsmittel und -Werkzeuge eingesetzt werden, hängt vom Zustand der Anlage und Systeme, der Art und dem Grad der Verschmutzung ab. Wir setzen ausschließlich langjährig erprobte Reinigungsverfahren ein und garantieren eine fach- und umweltgerechte Entsorgung der Reststoffe.

Bei der Säuberung von Abluftkanälen setzen wir zur Kontrolle vor, während und nach dem Reinigungsprozess ein robotergestütztes Kamerasystem ein. Abklatschproben vor und nach der Reinigung zeigen an, welche Bakterien, Keime oder Pilze entfernt wurden. In Zusammenarbeit mit neutralen Hygieneinstituten garantieren wir somit ein gesundes, hygienisch einwandfreies Ergebnis.

Oben: Abluftgitter vor und nach der Reinigung
Mitte: Eine Kamerainspektion verdeutlicht das Ergebnis
Unten: Vom Staub befreiter Abluftkanal

Unsere Serviceleistungen

  • Hygieneinspektion nach VDI 6022
  • Reinigung, Desinfektion und Organisation von Wartung und Sanierung durch Drittanbieter von RLT-Anlagen aller Art nach VDI 6022
  • Reinigung, Organisation von Wartung und Sanierung durch Drittanbieter von Küchenabluftanlagen nach VDI 2052
  • Lieferung und Austausch von Luftfiltern und Schwebstofffiltern inkl. aller vorgeschriebenen Überprüfungen
  • Bakteriologische Kontrolluntersuchungen mit Auswertung durch neutrale Hygiene Institute
  • Volumenstrom-Messung nach VDI 2080
  • Überprüfung von Brandschutzklappen
  • Reinigung von Klimazentralen mit allen Bauelementen wie Ventilatoren, Luftbefeuchter, Luftkühler oder Tropfenabscheider
  • Sanierung von korrosionbelasteten und verkalkten Anlagenteilen
  • Kamerainspektion von Lüftungskanälen inkl. digitaler Dokumentation